klassische-massage


In der Klassischen Massage werden das Bindegewebe (Faszien), die Muskulatur und die Gelenke bearbeitet. Der Gewebestoffwechsel wird angeregt und damit die Sauerstoffzufuhr und der Abtransport von Schlacken gefördert. Das Nervensystem erhält Impulse, die zu Entspannung und Stressabbau führen. Seit Urzeiten kennt die Menschheit die heilende und wohltuende Wirkung von Handarbeit am Körper bei Schmerzen und Anspannung.
Das Standard-Angebot ist die Rücken-Nacken-Massage. Bei spezifischen Beschwerden können Arme, Ellenbogen und Hände mitbearbeitet werden.
Meine Spezialität in der Klassischen Massage ist die Nackenarbeit in Rückenlage (ca. die 10 letzten Minuten der Behandlung), die zu einer vertiefteren Entspannung des Schultergürtels, von Nacken und Hals führt und auch bei Kopfschmerzen sehr geschätzt wird.

 

Geeignet

  • bei Verspannungen und Schmerzen in Schultern, Nacken, Rücken und Becken
  • bei einschlafenden Händen und fast allen chronischen Beschwerden in der Schulter- und Rückenregion
  • bei besonderen körperlichen Belastungen im Beruf (Arbeit an Computern und Bildschirmen, Autofahren, anspruchsvolle Haltungen wie Coiffeur, Elektriker, Zahnpflege, Kassieren…)
  • zur Entspannung und zur Förderung der Durchblutung und zur Anregung des Stoffwechsels in den behandelten Körperregionen

Während der Behandlung

  • arbeite ich von Hand mit und ohne Massageöl direkt auf der Haut zwischen Beckenrand und Schädelansatz.
  • wende ich vielfältige Techniken (Druck, Streichungen, Knetungen, Vibration…) zur Lockerung des Bindegewebes (Faszien), der Muskulatur, der Schultergelenke und der Wirbelsäule an
  • liegen Sie bequem und warm auf der Massageliege. Besonders wichtig ist, dass Ihr Nacken mit der Kopfstütze in die passende Neigung gebracht werden kann.
  • herrscht eine ruhige Atmosphäre mit oder ohne Hintergrundmusik
⇨ vereinbaren Sie jetzt einen Termin ⇦