allgemeine-informationen

Inhalte dieser Seite


Bekleidung

Shiatsu und Klangschalen-Massage finden in bequemer Freizeitbekleidung statt. Wollen Sie bitte eine lange Trainerhose und ein T-Shirt oder Sweatshirt möglichst aus Baumwolle mitbringen. Socken sind in jedem Fall Pflicht.

Bezahlung

Der Preis für die Behandlung muss unmittelbar nach der Behandlung bar bezahlt werden. Bezahlung per Rechnung geht nur nach persönlicher Vereinbarung und wenn Sie regelmässig mindestens ca. einmal pro Monat als Stammkunde in die Behandlung kommen. Sie können nicht mit Kreditkarte oder sonst einer Karte bezahlen.

Quittung

Ich stelle Ihnen eine Quittung aus, die von den Krankenkassen als Rückerstattungsbeleg anerkannt wird. Nach der ersten Behandlung sende ich Ihnen die Quittung per Post zu. Wenn jemand mehrere Male zu einer Behandlung kommt, wird die Quittung normalerweise entweder nach der letzten Behandlung oder nach ca. 6 Behandlungen ausgestellt. Sie können die Quittung auch jederzeit bei mir per Telefon, Mail oder in einer Behandlung anfordern.

Rückerstattung durch Krankenkassen

Für eine Rückerstattung durch Ihre Krankenkassen-Zusatzversicherung trage ich keine Verantwortung (vgl. Seite über ⇨ Krankenkassen-Anerkennung ⇦).

Informationen über Sie an die Krankenkassen

Von mir gehen keine Informationen an irgendeine Krankenkasse, ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung. Wenn Krankenkassen Informationen wollen, senden sie Ihnen einen schriftlichen Fragebogen, den wir gemeinsam ausfüllen und den Sie in jedem Fall auch unterschreiben bevor er an die Krankenkassen zurückgeht.

Kundendokumentation

Ich führe in jedem Fall eine Kundendokumentation mit Notizen zu jeder Behandlung. Diese Aufzeichnungen sind streng vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Ihre Adresse wird niemals an irgendwen, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weitergegeben.

Informationspflicht

Sie sind verpflichtet, meine Fragen betreffend Ihrer Gesundheit wahrheitsgemäss und vollständig zu beantworten. Dies ist zu Ihrer eigenen Sicherheit unumgänglich. Über physische und psychische Gesundheitsprobleme, derentwegen Sie sich aktuell in ärztlicher Behandlung befinden, wollen Sie mich bitte unaufgefordert informieren – herzlichen Dank.

Erreichbarkeit

Ich habe einen Telefonbeantworter. Normalerweise höre ich ihn an jedem Arbeitstag – spätestens am Abend – ab. Während Behandlungen nehme ich keine Telefonate entgegen – bitte sprechen Sie mir Ihre Nachricht auf den Telefonbeantworter. Emails lese und beantworte ich jeweils spätestens am Abend eines Arbeitstages. Per SMS bin ich nicht erreichbar. Falls meine Technik mal eine Panne hat und ich mich entgegen meiner Gewohnheit nicht innerhalb von einem Arbeitstag nach Ihrer Nachricht melde, bitte ich um Entschuldigung – ich tue gerade mein Möglichstes.

Termin-Absage durch die Kundschaft

In Fall von Termin – Absage kürzer als 24h vor vereinbartem Behandlungsbeginn muss die Behandlungszeit von 1h bezahlt werden. Dies gilt in jedem Fall – ausser bei Todesfall in der Familie oder bei persönlichem, notfallmässigem Spitaleintritt. Diese Termine können der Krankenkasse nicht verrechnet werden. Wollen Sie Terminabsagen bitte per Telefon (Telefonbeantworter) oder Email vornehmen.

Zu-spät-Kommen

Zu-spät-kommen verkürzt die Behandlungszeit entsprechend.

Diagnosen

Ich erstelle keine Diagnosen. Meine Behandlungen sind kein Ersatz für Arztkonsultationen oder die ordnungsgemässe Einnahme von Medikamenten.

Auftretende Probleme

Treten im Zeitraum der Behandlungen Probleme / Beschwerden auf, wollen Sie diese bitte umgehend mit mir besprechen.

⇨ siehe auch AGB’s ⇦